de fr it

Eröffnung Tage der Agrarökologie: Die Vielfalt der Agrarökologie erfahren und mitgestalten (Deutschschweiz)

  • Kurzbeschrieb

    Die Eröffnungsveranstaltung für die Tage der Agrarökologie gibt einen Einblick in die Vielfalt der Agrarökologie. Die Teilnehmenden sollen die Agrarökologie aus unterschiedlichen Perspektiven erleben und mitgestalten; anhand einer Podiumsdiskussion, verschiedener interaktiver Posten und eines Forschungsspaziergangs in den Gärten des Campus Grüental.
  • Sprache

    DE
  • Datum

    3.10.
  • Zeit

    13:30 - 17:30
  • Ort

    Gebäude GC, Grüentalstrasse 14, 8820 Wädenswil
  • Meeting Link

  • Organisator*in

    Agroecology works!, ZHAW Institut fĂĽr Umwelt und NatĂĽrliche Ressourcen

Eine Transformation des Ernährungssystems braucht vielfältige Ansätze und eine starke Vernetzung und Zusammenarbeit von Akteur:innen. Als Auftakt der Tage der Agrarökologie 2022 möchten wir daher einen Einblick in die Vielfalt der Agrarökologie geben und Teilnehmer:innen eine Plattform bieten, um sich auszutauschen und zu diskutieren.

Auf dem Programm stehen:

  • Podiumsdiskussion, bei der die Vielfalt der Agrarökologie beleuchtet wird (mit Teilnehmer:innen von SWISSAID, Bundesamt fĂĽr Landwirtschaft, ZHAW Institut fĂĽr Umwelt und NatĂĽrliche Ressourcen, ETH ZĂĽrich, Technikum fĂĽr Urbane Agrarökologie und Bergsolawi Surselva).
  • Interaktive Posten, bei denen die Teilnehmenden unterschiedliche Aspekte der Agrarökologie erleben und diskutieren können.
  • Ein Forschungsspaziergang, bei dem Lösungsansätze zur Transformation von Ernährungssystemen aus der Forschung aufgezeigt und diskutiert werden.

Beim abschliessenden Apéro kommen die Teilnehmer:innen in den Genuss regionaler Produkte von agrarökologischen Betrieben.

Der Event findet im hybriden Format statt und ist offen fĂĽr alle.

< Zur Ăśbersicht
← Zur Ăśbersicht